Mitgestalten durch aktive Gemeindepolitik .......... Buchstabe für Wahlrätsel: Ziffer 5 = **N**

Alexander Herkner 83233 Bernau, 08.02.2015 Gemeinderat SPD-Fraktion
An die Gemeinde z. Hd. Herrn Bürgermeister Philipp Bernhofer Rathausplatz 1 83233 Bernau
A n t r a g
Nach mehreren Gesprächen mit Anwohnern und Straßennutzern wurde festgestellt, dass bei den nachfolgenden Straßeneinmündungen gefährliche Situationen bestehen. Es wird deshalb beantragt:
Beheizbarer Spiegel Einmündung Hochfellnstraße / Baumannstraße Beheizbarer (soweit möglich) Spiegel Einmündung Mitterweg /Kreuzstraße
Begründung:
Bei den oben genannten Einmündungen werden Spiegel als notwendig erachtet aufgrund der Verkehrssituation. Spiegel können an diesen Stellen zu einer erheblichen Verbesserung der Verkehrssituation beitragen.
Soweit die beantragten Maßnahmen auf dem Bürowege entschieden werden können kann der Antrag als erledigt betrachtet werden.